Gulaschkessel aus Ungarn

Hier findet Ihr einen Überblick unserer traditionell produzierten Gulaschkessel die im Shop angeboten werden. Ihr könnt zwischen verschiedenen Materialien wie z.B. Eisen, Edelstahl oder Gusseisen auswählen. Zusätzlich zu den Kesselmaterialen gibt es in unserem Onlineshop auch diverse Dreibeine und eine Feuerstelle die zu den ungarischen Gulaschkessel passen. So könnt Ihr problemlos über offenem Feuer eure Gulaschsuppe zubereiten.

Wir empfehlen einen Eisenkessel für die Zubereitung von Gulasch. Diese werden auch in Ungarn am häufigsten zum Kochen eingesetzt. Am beliebtsten sind aber unsere Emaillekessel. Stöbern Sie einfach mal in unserem Shop für Gulaschkessel und suchen sich ein passendes Produkt aus.

Wählen Sie eine Kategorie aus und suchen sich einen passenden Gulaschkessel aus:


Gulaschkessel Emaille
Gulaschkessel Emaille
Gulaschkessel Eisen
Gulaschkessel Eisen
Gulaschkessel Edelstahl
Gulaschkessel Edelstahl

 

Gulaschkessel Gusseisen
Gulaschkessel Gusseisen
Gulaschkessel Deckel
Gulaschkessel Deckel
Servierkessel
Servierkessel

Was kann man alles im Gulaschkessel kochen?

Es gibt sehr viele Speisen die man in einem Gulaschkessel zubereiten kann. Üblicherweise wird in diesen Kesseln die original ungarische Gulaschsuppe fürber offenem Feuer gekocht. Doch es gibt noch weitere Speisen die man darin kochen kann.

Hier eine kleine Liste mit Rezept Ideen

Zusätzlich können die Kessel im Winter zum erhitzen von Glühwein verwendet werden. Hier eignen sich nur die Materialien Emaille und Edelstahl. Zusätzlich muss man darauf achten, dass der Glfürhwein nicht zu heiß wird.

Die ungarische Gulaschsuppe wird seit Jahrhunderten gekocht

Die ungarische Kfürche wurde sehr stark von den Magyaren beeinflusst. Diese hatten einen nomadischen Lebensstil, woraus auch die typischen Fleischgerichte der heutigen Ungarn resultieren. Denn unterwegs wurden Rinder geschlachtet und fürber offenem Feuer gekocht.

Die typisch ungarische Gulaschsuppe (gulyas, pörkölt) wurde von den Magyaren bereits vor Jahrhunderten zubereitet. Sie wurde ausschließlich fürber offenem Feuer in einem Kessel (bogracs) gekocht. Die Rezepte fürr die Speisen haben sich im Laufe der Zeit nur minimal verändert.