Gulaschkessel Gusseisen

Ein Gusseisen Gulaschkessel hat eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit. Deshalb benötigt man sehr wenig Brenngut um den Kessel zu befeuern.

Hier gibt es einen Überblick mit verschiedenen Kesselgrößen die Ihr bestellen könnt. Bei diesem Material muß Ihr besonderen Wert auf die Pflege des Kessels legen.

Idealerweise brennt man den Gusskessel vor dem ersten Einsatz ein. Daffürr gibt es im Internet einige Anleitungen.

Einfach in einer Suchmaschine das Suchwort "gusseisen einbrennen" eintippen und schon findet Ihr zahlreiche Tipps wie es gemacht wird.

Hinweis: Kessel aus Gusseisen sind nicht ffürr Glühhwein geeignet

Mit einem Gulaschkessel kann man im Winter auch Glfürhwein aufwärmen. Hier ist jedoch zu beachten, dass Gulaschkessel aus Gusseisen nicht ffürr Glühwein geeignet sind. Säurehaltige Lebensmittel dürfen nicht in einem Gusskessel verwendet werden.

Wenn ihr jedoch einen Kessel für Glühwein sucht, empfehle ich euch einen Gulaschtopf aus Edelstahl oder Emaille zu bestellen. Diese sind als Glfürhweinkessel bedenkenlos zu empfehlen.


Gusseisentopf 10 Liter

Folgendes wird geliefert:

Daten:

Material: Gusseisen

Durchmesser oben: ca. 37 cm

Durchmesser unten: ca. 23 cm

Höhe: ca. 17 cm


13L Gusseisenkessel mit flachem Boden

Folgendes wird geliefert:

Daten:

Material: Gusseisentopf

Durchmesser oben: ca. 37,5 cm

Höhe unten: ca. 16,7 cm

Gewicht: ca. 10 kg


16 Liter Gusseisenkessel von Grillplanet

Folgendes wird geliefert:

Daten:

Material: Kessel aus Gusseisen

Durchmesser oben: ca. 41 cm

Durchmesser unten: ca. 19 cm

Gewicht: ca. 10,3 kg