Ungarische Gewürze - Erös Pista, Gulaschcreme und Paprikapaste

Paprika und andere Gewürze haben in Ungarn eine sehr lange Tradition und werden für die meisten Nationalspeisen verwendet.

Besonders wenn man eine ungarische Gulaschsuppe oder eine Fischsuppe kochen möchte, sind die passenden ungarischen Gewürze ein absolutes Muss für einen echten Geschmack.

In der ungarischen Küche wird gerne scharf gekocht. Deshalb sollte man bei der Auswahl der Gewürze auf das Wort "csipös" achten. Die deutsche Übersetzung bedeutet scharf.

Wenn man dagegen etwas milder Kochen möchte, sollte man auf das Wort "cemege" achten. cemege bedeutet auf deutsch mild.

Die Gewürze aus Ungarn gibt es in verschiedenen Größen von 70g bis 240g. Damit kann man sein Kesselgulasch ideal würzen und verfeinern.

Welche ungarischen Gewürze sind beliebt?

Hier habe ich eine kleine Liste mit den beliebtesten ungarischen Gewürzen und Pasten für euch erstellt die man bestellen kann.

Haragos PISTA sehr scharfe Paprikapaste

Wer gerne sehr scharf seine Speisen würzen möchte, sollte das Gewürz Haragos PISTA von der Marke Univer ausprobieren.

Besonders wer die Paste Erös Pista bereits ausprobiert hat, kennt die Schärfe. Haragos PISTA ist sogar 4 mal Stärker als das Erös Pista.

Hier kann Hargaros Pista bestellt werden*

Auswahl mit verschiedenen Produkten

Wenn Ihr euch etwas bestellen wollt, findet Ihr hier eine Auswahl mit verschiedenen Gewürzen aus Ungarn. Auch auf dem Shop https://www.weltweite-waren.com/ungarische-gewuerze gibt es einge gute Auswahl mit Gulaschpasten.

Ungarische GewürzeUngarische Gewürze sind ideal zum verfeinern von Suppen geeignet